Aktuelles - Stand 11.06.2021 - 13:30 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 10,

 

die Konsultationen der einzelnen Fächer finden laut Stundenplan statt. Eventeulle Änderungen entnehmt Ihr bitte dem Vertretungsplan. Die Schülerinnen und Schüler für Kunst kommen bitte am Freitag, 18.06.2021, zur 5. Stunde.

 

Liebe Grüße,

das Schulteam

Aktuelles - Stand 08.06.2021 - 9:00 Uhr

Liebe Eltern aller Klassenstufen,

 

gestern wurden ergänzende Regelungen zur Versetzungsordnung für das Ende des aktuellen Schuljahres 2020/2021 veröffentlicht. Danach hat jede Schülerin und jeder Schüler das Recht, die Klassenstufe (auch die Abschlussjahrgänge 9 HS und 10) freiwillig zu wiederholen. Ob das für Ihr Kind sinnvoll ist, besprechen Sie bitte mit der zuständigen Klassenleitung. Es ist ein formloser Antrag mit Begründung bis zum 2. Juli 2021 in der Schule abzugeben.

 

Bei Fragen rufen Sie uns bitte an!

 

Beste Grüße

J. Birkenhagen

Schulleiterin


Aktuelles - Stand 07.06.2021 - 12:08 Uhr

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

aktuell haben wir an unserer Schule einen Fall der britischen Mutation des SARS-CoV-2-Virus. Die Ansteckungsgefahr wird durch das Gesundheitsamt als wesentlich höher eingestuft. Deshalb greifen für unsere Schule auch einige verschärfte Sicherheitsmaßnahmen.

Wir wurden aufgefordert, alle Schülerinnen und Schüler oder Lehrkräfte, die typische Erkältungssymptome aufweisen, nach Hause zu schicken. Umgehend soll ein PCR-Test beim zuständigen Hausarzt durchgeführt werden, um eine Infektion auszuschließen.

Mit Abklingen der Symptome und einem negativen Ergebnis ist der Schulbesuch wieder möglich.

Ich bitte Sie, Ihr Kind nicht in die Schule zu schicken, wenn es zuhause schon typische Symptome aufweist! Husten, Schnupfen, Heiserkeit! Bitte bis 8:00 Uhr morgens in der Schule krankmelden!

 

Bei Fragen melden Sie sich gern bei uns!

 

J. Birkenhagen

Schulleiterin


Aktuelles - Stand 03.06.2021 - 11:24 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern der Klasse 8c,

 

in der Klasse 8c ist eine positiver Fall des SARS-CoV-2-Virus aufgetreten. Das hat eine Isolierung der Klasse 8c vom Regelbetrieb der Schule zur Folge. Ihr Kind befindet sich bitte bis einschließlich 15.06.2021 in Quarantäne. Informieren Sie sich über die genauen Bedingungen im amtlichen Elternbrief und im angehängten Flyer des Gesundheitsamtes Merseburg.

 

In der Quarantänezeit löst Ihr Kind bitte die Distanzaufgaben, welche wir bis morgen 12:00 Uhr (04.06.2021) hier auf der Homepage hochladen werden. Falls Sie diese nicht ausdrucken können, melden Sie sich bitte telefonisch in der Schule (034632-22275), um die Aufgaben abzuholen.

 

Bei Fragen melden Sie sich gern bei uns!

 

J. Birkenhagen

Schulleiterin

Amtlicher Elternbrief

Download
Amtliche Mitteilung des Gesundheitsamtes
Adobe Acrobat Dokument 108.1 KB

Flyer Gesundheitsamt - Quarantäne

Download
Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 151.4 KB

Distanzaufgaben Klasse 8c bis 15.06.2021 zu lösen

Download
Distanzaufgaben Klasse 8c bis einschließ
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB


Aktuelles - Stand 28.05.2021 - 10:36 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

ab Montag, den 31. Mai 2021 wird unsere Schule wieder für den Regelbetrieb geöffnet. D.h. alle Schülerinnen und Schüler kommen bitte in die Schule. Es findet Unterricht laut Stundentafel oder Vertretungsplan statt. Die Unterrichtszeiten bleiben weiterhin so, dass kontinuierlich Pause auf dem Schulhof gemacht werden kann, um die Masken absetzen zu können.

  • Wenn Sie Ihr Kind von der Präsenzpflicht befreien möchten, müssen Sie dies schriftlich beantragen. Bitte rufen Sie uns dazu in der Schule an!                                                         Telefonnummer Sekretariat: 034632-22275

Folgende Hygienemaßnahmen bleiben in der Schule weiterhin wichtig:

  • Maskenpflicht im Schulgebäude und während des Unterrichts. Auf dem Schulhof, also im Freien, müssen keine Masken mehr getragen werden, aber auf den Mindestabstand von 1,50 m ist weiterhin zu achten.
  • Es besteht weiterhin Testpflicht. Eltern, die ihre Kinder zuhause testen, müssen ab jetzt eine Bescheinigung über das negative Ergebnis eines PCR-Tests oder eines Antigen-Schnelltests eines Testzentrums, einer Apotheke oder eines niedergelassenen Arztes vorlegen. Die qualifizierte Selbstauskunft ist damit hinfällig.

 

 Wir freuen uns auf Euch und wünschen ein erholsames Wochenende!

 

J. Birkenhagen

Schulleiterin


Aktuelles - Stand 24.05.2021 - 08:15 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

in den letzten Tagen fielen die Inzidenzwerte für den Saalekreis kontinuierlich unter 165.
Ab 25. Mai 2021 starten wir laut Information des Landkreises Saalekreis in den Wechselbetrieb.

Das heißt:

  • Die Jungen kommen bitte ab morgen mit den abgeholten Aufgaben in die Schule. Die Aufgaben werden im Unterricht bearbeitet. Die Mädchen bleiben bitte noch zuhause und bearbeiten dort die Aufgaben.
  • Die Abschlussklassen 10 und die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 (RS und HS) kommen bitte alle in die Schule.
  • Die Kinder der Notbetreuung kommen wie gewohnt in die Schule und werden in ihre Klassen eingeordnet.
  • Wenn Sie Ihr Kind von der Präsenzpflicht befreien möchten, müssen Sie dies schriftlich beantragen. Bitte rufen Sie uns dazu in der Schule an! 034632-22275

Folgende Hygienemaßnahmen bleiben in der Schule weiterhin wichtig:

  • Maskenpflicht im Schulgebäude und während des Unterrichts. Auf dem Schulhof, also im Freien, müssen keine Masken mehr getragen werden, aber auf den Mindestabstand von 1,50 m ist weiterhin zu achten.
  • Es besteht weiterhin Testpflicht. Eltern, die ihre Kinder zuhause testen, müssen ab jetzt eine Bescheinigung über das negative Ergebnis eines PCR-Tests oder eines Antigen-Schnelltests eines Testzentrums, einer Apotheke oder eines niedergelassenen Arztes vorlegen. Die qualifizierte Selbstauskunft ist damit hinfällig.

 

 

Einen sonnigen Pfingstmontag wünscht

 

J. Birkenhagen

Schulleiterin


Aktuelles - Stand 07.05.2021 - 11:13 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

in den letzten Tagen fielen die Inzidenzwerte für den Saalekreis kontinuierlich. Wir haben noch keine offizielle Information, wie es ab 25. Mai 2021 in der Schule weitergeht. Es ist durchaus möglich, dass wir wieder zum Regelbetrieb zurückkehren können. Dies wäre uns allen zu wünschen. Ausschlaggebend dafür ist die Allgemeinverfügung des Saalekreises, die sich in den Ferien ändern könnte. Sobald ich eine dienstliche Information habe, werde ich diese auf unserer Homepage veröffentlichen. Die aktuelle Allgemeinverfügung des Saalekreises finden Sie HIER.

 

Das Schulsekretariat ist in den Ferien am

10.05./11.05/12.05. in der Zeit von 7:00 Uhr - 14:00 Uhr besetzt.

  • Falls wir weiter im Distanzbetrieb bleiben, lösen Ihre Kinder bitte die aktuellen Aufgaben, die heute abgeholt worden sind.
  • Sollten wir in den Wechselunterricht gehen, beginnen wir mit der Jungenwoche laut Stundenplan, nur die Mädchen lösen bitte die Aufgaben.
  • Sollten wir in den Regelbetrieb gehen, werden die Aufgaben in den einzelnen Unterrichtsfächern bearbeitet. Dazu müssen sie in die Hefter der Unterrichtsfächer eingeheftet werden und im Unterricht zur Verfügung stehen.

 

Beste Grüße und eine erholsame Zeit für alle!

 

J. Birkenhagen

Schulleiterin


Aktuelles - Stand 03.05.2021 - 11:49 Uhr

--> Abgabe der gelösten Aufgaben in einem Hefter!

 

--> Abgabe am 07.05.2021 im Raum 015 in der Schule und Mitnehmen der ausgedruckten     Aufgaben für die Woche nach den Ferien!

 

Zeitplan für den 07.05.2021

Klassenstufe 5        - 08:00 Uhr - 09:00 Uhr

Klassenstufe 6        - 09:00 Uhr - 10:00 Uhr

Klassenstufe 8/9    - 10:00 Uhr - 11:00 Uhr

Klassenstufe 7       - 12:00 Uhr - 12:20 Uhr (vor der stattfindenden Klassenarbeit!)


Aktuelles - Stand 28.04.2021 - 09:20 Uhr

Liebe Eltern,

 

beim Abgeben der Hefter und Holen der neuen Aufgaben (jeweils freitags) ist kein Negativtest notwendig. Die Abstandsregeln und die Maskenpflicht gelten natürlich weiterhin.

Ab sofort dürfen im Schulgelände nur noch medizinische Masken oder FFP 2 - Masken getragen werden.

 

Laut Aussagen des Ministers Marco Tullner und in Absprache mit dem Landesschulamt Halle ist es, wie im letzten Schuljahr auch, für Ihre Kinder möglich, das aktuelle Schuljahr freiwillig zu wiederholen. Dabei sind die Abschlussklassen (RS Klasse 10 und HS Klasse 9) ausgenommen.

 

Wenn Sie für Ihr Kind diese Möglichkeit in Betracht ziehen, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Klassenleitung auf. In einem zeitnahen Elterngespräch prüfen wir gemeinsam mit Ihnen die beste Variante für Ihr Kind.

 

Beste Grüße

J. Birkenhagen

Schulleiterin


Aktuelles - Stand 26.04.2021 - 08:20 Uhr

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

falls Fragen auftreten, rufen Sie uns bitte an. Das Sekretariat ist in der Zeit von 7:00 Uhr bis 14:00 Uhr besetzt!

Telefon: 034632 - 22275

 

Mit freundlichen Grüßen

das Schulteam


Aktuelles - Stand 23.04.2021 - 12:28 Uhr

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ab Montag, dem 26.04.2021 wechseln wir wieder in den Distanzunterricht. Die Entscheidung dazu wird immer aktuell vom Landkreis getroffen und zeitnah an die Schulen weitergeleitet. Bitte informieren sich tagesaktuell über mögliche Veränderungen!

Nachfolgend finden Sie die erforderlichen Informationen für den Distanzunterricht.

 

--> Die Klassenstufe 10 kommt weiterhin laut Stunden- und Prüfungsplan in die Schule.

--> Die Klassenstufe 9 (nur HS 9a+9b) ebenfalls. Stundenplan wird aktualisiert. Vertretungsplan beachten!!!

--> Kinder bis einschließlich 12 Jahren und mit Eltern, die in systemrelevanten Berufen tätig sind, können in die Notbetreuung kommen. (Mo-Do 1.-6. Stunde und Fr. 1.-5. Stunde)

--> In der Notbetreuung lösen die Kinder, wie auch das letzte Mal, die Aufgaben der Homepage und haben dabei in jeder Unterrichtsstunde Fachlehrer*innen an ihrer Seite. Es wird natürlich auch bewegte Pausen geben.

 

[Wir veröffentlichen heute im Laufe des Vormittags alle wichtigen Planungen für den Schulbetrieb ab Montag, den 26.04.2021 hier auf der Homepage. Bitte informieren Sie sich abschließend erst heute Abend. Im Laufe des Tages können noch Änderungen vorgenommen werden, falls wir neue Informationen erhalten!]

 

Danke!

Beste Grüße

J. Birkenhagen

Schulleiterin

Allgemeine Regelungen ab 26.04.2021

Normaler Schulbetrieb


Inzidenzwert an 3 aufeinander folgenden Tagen unter 100

 

Testpflicht an 2 Tagen

Maskenpflicht

Abstand von 1,50 m

eingeschränkter Regelbetrieb


Inzidenzwert an 3 aufeinander folgenden Tagen über 100, aber unter 165

 

Testpflicht an 2 Tagen für die anwesenden Schüler*innen und Lehrer*innen

Maskenpflicht

Abstand von 1,50 m

Distanzunterricht


Inzidenzwert an 3 aufeinander folgenden Tagen über 165

 

Testpflicht an 2 Tagen für die anwesenden Schüler*innen und Lehrer*innen

Maskenpflicht

Abstand von 1,50 m



Aktuelles - Stand 09.04.2021 - 11:49 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

 

SARS-CoV-2-Antigen-Selbsttest ab 12. April 2021 - Bestimmungen für unserer Schule

___________________________________________________________

 

Der Nachweis über eine negative Testung auf das SARS-CoV-2-Virus ist für alle an der Schule tätigen und betreuten Personen 2x in der Woche (Mo+Do) verpflichtend.

Sie haben folgende 3 Möglichkeiten:

_________________________________________

1.Sie führen den Selbsttest aktuell zuhause durch und geben die qualifizierte Selbstauskunft ausgefüllt und unterschrieben mit in die Schule. (Formular 1)

[Die notwendigen Tests können Sie sich nach vorheriger Terminabsprache in unserem Sekretariat abholen.]

 

2. Ihr Kind führt den Test immer selbst in der Schule durch. Dazu benötigen wir Ihre schriftliche Einverständniserklärung, die von Ihnen unterschrieben und ausgefüllt in der Schule vorliegen muss.

(Formular 2)

 

3. Sie stimmen der Testung Ihres Kindes nicht zu. Ihr Kind darf nicht am Präsenzunterricht teilnehmen und hat keinen Anspruch auf Distanzunterricht.

___________________________________________

 

Der Selbsttest findet in der 1. Unterrichtsstunde statt und wird von den Lehrkräften beaufsichtigt. Ein Eingreifen oder eine Anleitung durch die Lehrkräfte ist nicht vorgesehen. Bitte informieren Sie sich gemeinsam mit Ihrem Kind, wie der Selbsttest durchgeführt wird. Informationen finden Sie dazu HIER.

 

Sollte der Test in der Schule positiv ausfallen, gehen wir noch nicht von einer SARS-CoV-2-Infektion aus. Ihr Kind wird in der Schule erst einmal isoliert, muss schnellstmöglich von Ihnen abgeholt werden und umgehend beim Haus- oder Kinderarzt einen PCR-Test durchführen lassen.

Sollte dieser dann positiv ausfallen, informieren Sie umgehend die Schule! Bei negativem Ergebnis kommt Ihr Kind bitte wieder in die Schule.

 

Ein erholsames Wochenende wünscht

 

J. Birkenhagen.

Schulleiterin

Formular 1 - qualifizierte Selbstauskunft

Download
qualifizierte Selbstauskunft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.6 KB

Formular 2 - Einwilligungserklärung

Download
Einverständniserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 309.8 KB


Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zur Zusammenarbeit mit der Schule

Download
Übersicht Kontaktdaten - 3. Welle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 212.2 KB

telefonische Sprechzeiten der Lehrer*innen - nur gültig während des Distanzunterrichts

In der Zeit von 7:45 Uhr bis 12:05 Uhr ist das Telefon durchgehend mit Lehrkräften der Schule besetzt. Wählt bei allen fachlichen Fragen zu den Aufgaben, die zuhause gelöst werden müssen, folgende Nummer: 034632 - 90 01 92

Persönliches Gespräch in der Schule

In besonderen Ausnahmefällen können Sie telefonisch im Sekretariat einen Termin mit den Fachlehrer*innen vereinbaren. 

034632 - 22275