#DuhastdieWahl#Gehwählen#2017

Juniorwahl 2017 - Wir sind wieder dabei!
In diesen Tagen dürfen unsere 9. und 10. Klassen im Rahmen des Sozialkundeunterrichtes an der Juniorwahl zur diesjährigen Bundestagswahl am 24.09. teilnehmen.
Wir sind gespannt, wie unsere zukünftigen Erstwähler entschieden haben!
Also getreu dem Motto: Nicht meckern, sondern wählen gehen!


Heute war es soweit - Die letzten zwei Sozialkundestunden für unsere 10. Klassen

Vielen Dank an Jugendoffizier und Hauptmann M. Mahr, welcher in einem spannenden Gespräch viele Fragen zu den Aufgaben und Einsätze der Bundeswehr in internationalen Konflikten klären konnte.

 


Planspiele gewinnen als handlungsorientierte Methode in der schulischen und außerschulischen Bildung für die Vermittlung komplexer Zusammenhänge in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Lernende übernehmen dabei die Rollen diverser Akteure innerhalb eines vorgegebenen Szenarios und können so selbst darin ablaufende Vorgänge erfahren.

Die Durchführung eines Planspiels erstreckt sich in der Regel auf vier Phasen:

1. Vorbereitung

2. Einführung und Rollenvergabe

3. Simulation – und Verhandlungsphase (die eigentliche Spielphase)

4. Auswertung (Nachbereitung)

 

weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.bpb.de/lernen/formate/planspiele/70262/ablauf-von-planspielen

http://www.valentum-planspiele.de/